Nächstes Event in:

  • 00 Tage
  • 00 Std
  • 00 Min
  • 00 Sek
+

Wer sind wir?

Wir stellen vor: Die Bürgerstiftung Leverkusen, ihre Organe und Mitglieder.

 

Bürgerstiftung Leverkusen – Eine Intitiative von Sparkasse und Stadt

Die Bürgerstiftung Leverkusen wurde im Dezember 2003 gegründet und hat ihre aktive Arbeit im Jahr 2004 aufgenommen. Aus der Idee “Erfolgreich von Bürgern für Bürger” und einem Startkapital von 500.000 Euro ist bis heute eine Stiftung mit einem Stiftungskapital in Höhe von mehr als 4,5 Mio. Euro herangewachsen.

Darüber hinaus verwaltet die Bürgerstiftung Leverkusen Treuhandvermögen für unselbständige Stiftungen von mehr als 1,8 Mio. Euro.

Die Bürgerstiftung Leverkusen tritt neben ihrem gemeinnützigen Engagement auch als Dienstleisterin auf. Für Bürger, die ihre eigene Stiftung gründen wollen hält die Bürgerstiftung eine schlanke Lösung bereit.
Die Vielfalt und der universale Einsatz in und für Leverkusen zeichnet die Bürgerstiftung in der Region aus. Die Bürgerstiftung Leverkusen erhält keinerlei staatliche Hilfe und ist daher auf finanzielle Zuwendungen angewiesen, um ihre gemeinnützigen Projekte fortführen zu können.

Jeder Euro zählt – für unsere Zukunft


Die Stiftungsorgane

Die Bürgerstiftung Leverkusen ist eine von der Stiftungsaufsicht anerkannte, rechtsfähige Institution. Sie hat ihre Ziele und Strukturen in ihrer Satzung geregelt. Die Stiftung steht unter Aufsicht der Stiftungsaufsicht des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Finanzamt Leverkusen.

Stiftungsvorstand

Der Stiftungsvorstand führt die Geschäfte der Stiftung und entscheidet über die Verwendung der Stiftungserträge. Der Vorstand hat die Stellung eines gesetzlichen Vertreters, d. h. er vertritt die Stiftung gerichtlich und außergerichtlich.

Mitglieder des Stiftungsvorstandes:

Vorsitzender:
Rainer Schwarz

stv. Vorsitzender:
Uwe Richrath

Mitglied:
Paul Hebbel

Mitglied:
Rudolf Müller

Mitglied:
Gernot Paeschke

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat überwacht die Tätigkeit des Stiftungsvorstandes. Insbesondere achtet er darauf, dass der Stiftungsvorstand für die dauernde und nachhaltige Erfüllung des Stiftungszweckes sorgt.

Mitglieder des Stiftungsrates:

Vorsitzender:
Markus Grawe

stv. Vorsitzender:
Markus Märtens

Mitglied:
Renate Bauer

Mitglied:
Marc Adomat

Mitglied:
Irmgard von Styp-Rekowski

In der Stifterversammlung treffen sich alle Stifter, die eine Zustiftung in das Stiftungsvermögen der Bürgerstiftung geleistet haben. Die Stifter werden einmal jährlich ausführlich über die Aktivitäten der Bürgerstiftung informiert. Alle fünf Jahre wählt die Stifterversammlung den Stiftungsrat.