Stifterdarlehen

Erfahren Sie hier alles über das Stifterdarlehen von Herrn Gernot Paeschke.

Bürgerstiftung Leverkusen unterstützt dank Stifterdarlehen Kinder und Leverkusen

Dank eines Stifterdarlehens von Herrn Gernot Paeschke, Paeschke GmbH, in Höhe von 250.000 Euro an die Bürgerstiftung Leverkusen, können jedes Jahr gemeinnützige Einrichtungen in Leverkusen unterstützt werden. Die Bürgerstiftung Leverkusen dient hier als Netzwerkpartner und Vermittler zwischen Spendern / Stiftern und gemeinnützigen Einrichtungen.

Bei der Zuwendungsentscheidung wirkt der Stifter Gernot Paeschke aktiv mit. Ihm ist es wichtig, dass das Geld dort ankommt, wo es wirklich gebraucht wird. Dafür ist die Bürgerstiftung ein guter Partner. Er möchte gerade dort, wo er mit seinem Unternehmen wirtschaftlichen Erfolg hat, den Bürgerinnen und Bürgern etwas zurückgeben und Benachteiligte unterstützen.

Herrn Paeschke gilt unser persönlicher Dank für sein Engagement für Leverkusen.

Zeitungsbericht vom 27.06.2014 aus dem Kölner Stadt-Anzeiger

Zeitungsbericht vom 27.06.2014 aus der Rheinische Post


Der Spielplatz auf der Ludwig-Rehbock-Anlage in Opladen ist mit neuen Spielgeräten ausgestattet wurden. Alle Kinder und jungen Familien können sich über eine Viererwippe in Oktopusform, zwei Seelöwen-Federwippen und einem Fantasie-Doppeltaxi im Gesamtwert von ca. 8.000 Euro freuen.

Bild vom Spielplatz auf der Ludwig-Rehbock-Anlage

Foto (v.l.n.r.) : Gernot Paeschke, Geschäftsführer Paeschke GmbH  - Reinhard Buchhorn, Oberbürgermeister - Manfred Herpolsheimer, Sparkassendirektor, Vorstandsvorsitzender Bürgerstiftung Leverkusen - Saskia Lagemann, Geschäftsführerin Bürgerstiftung Leverkusen

Foto (v.l.n.r.) : Gernot Paeschke, Geschäftsführer Paeschke GmbH – Reinhard Buchhorn, Oberbürgermeister – Manfred Herpolsheimer, ehem. Sparkassendirektor, Vorstandsvorsitzender Bürgerstiftung Leverkusen – Saskia Lagemann, Geschäftsführerin Bürgerstiftung Leverkusen